Presse - Media

            

 




Heute war unsere Schatzmeisterin Sandra Franken stellvertretend für den Verein zur coronakonformen Ordenübergabe bei Herrn Grathwohl, dem Filialleiter der Kreissparkasse in Brühl. Natürlich sollte auch Herr Grathwohl nicht leer ausgehen, sodass er mit Schal und Pin ausgestattet wurde. Wir bedanken uns recht herzlich für den tollen Orden und freuen uns ihn zukünftig auf unseren Veranstaltungen begrüßen zu dürfen. ( Bilder: Sandra Franken; Text: Nadine Lemper )


Unter dem Motto "Brühl räumt auf"

hat heute die KG Helms Klamm e.V tatkräftig dabei geholfen, ihren Ortsteil, Brühl Ost, von Unrat und Müll zu befreien. Dabei war es wichtig zu zeigen, daß dem Verein Brühl Ost und Ihre Straßen, Plätze und Menschen wichtig sind. Die KG ist nicht nur ein Karnevalsverein der mit seinen Mitgliedern gerne feiert und mit dem Brühl Ostler Zug durch die Straßen zieht, er ist auch ein Verein dem das soziale Engagement am Herzen liegt. | Text: A. Löhrer 30.03.2019                               

 Artikel erschienen im 'Brühler Schlossbote' am 31.5.2018

Text: N.Lemper | KG HELMS KLAMM. In der dritten Jahreshauptversammlung haben die Mitglieder der KG Helms Klamm satzungsgemäß den neuen Vorstand für die nächsten drei Jahre gewählt. Dieser setzt sich wie folgt zusammen: Markus Lemper wurde einstimmig als Präsident wiedergewählt. Wolfgang Henn hat seinen Posten als Vizepräsident freigegeben und übernimmt nun die Aufgaben des Geschäftsführers. Alexander Löhrer hat sich in der dritten Wahlrunde durchgesetzt und übernimmt den Posten des Vizepräsidenten. Sandra Franken ist neue Schatzmeisterin und Nadine Lemper übernimmt die Aufgaben der Schriftführerin. Somit haben Christa Lemper, Bernd Meikis und Daniela Waltenspiel nach dreijähriger Tätigkeit seit Gründung des Vereins im Jahr 2015 den Vorstand verlassen. Der neue Vorstand freut sich auf die künftige Zusammenarbeit und wird sich für die Vereinsziele der KG Helms Klamm einsetzen.

 


Bericht aus dem KStA vom 17.02.2020

 



Presseberichte aus Jahr 2016 und 2017



Berichte aus dem Gründungsjahr 2015